Kontakt Sitemap Impressum
CQa > CQa > Über uns

Über uns

Die Corporate Quality Akademie (CQa) versteht sich als leistungsfördernder Partner in der Aus- und Weiterbildung im Bereich des Managementwissens. Sie richtet sich mit ihrem Angebot sowohl an Unternehmen, die ihre Zukunft durch Schulungen der Mitarbeiter zu qualitätsbewußtem und zielorientiertem Handeln unternehmerisch gestalten wollen, als auch an Einzelinteressenten, die durch zusätzliche Qualifizierung ihren Arbeitsplatz sichern bzw. sich beruflich weiter entwickeln wollen.

Das seit 1997 existierende Weiterbildungsinstitut für Managementthemen erweitert und verbessert sein bedarfsorientiertes Angebot ständig entsprechend der Nachfrage. Die Inhalte der CQa-Lehrgänge entsprechen dem Ausbildungskonzept – competence specification 9000 – der EOQEOQ competence specification 9000 (european organization for quality) und sind auf die Prüfungsthemen der QM-Personalzertifizierer abgestimmt. QM-CQa-Absolventen erfüllen im Hinblick auf die erforderliche Ausbildung die Zulassungsvoraussetzung für die DGQ/EOQ Qualitätsmanager Zertifizierung und können bei der DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität) Personalzertifizierung die Zulassung zur Prüfung/Zertifizierung beantragen.

CQa unterliegt als Fernlehrinstitut dem deutschen Fernunterrichtsschutzgesetz. Dies bedeutet die staatliche Überwachung der Anbieterorganisation durch die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln sowie die Überprüfung der angebotenen Studienhefte hinsichtlich fachlich, methodisch und didaktisch einwandfreiem Aufbau und die staatliche Zulassung der Lehrgänge, siehe die jeweilige ZFU-Zulassungsnummer. Das Organisationssystem (QM-System nach DIN EN ISO 9001 = DIN ISO 29990, AZAV) der Corporate Quality Akademie ist bereits zum 5. Mal rezertifiziert vom Zertifizierer QUACERT, der als fachkundige Stelle zugelassen ist. CQa ist ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV-Zulassung). Unsere Lehrgangsangebote (Maßnahmen) sind von der fachkundigen Stelle nach AZAV maßnahmenzertifiziert. Seit 2003 darf CQa Weiterbildungsgutscheine annehmen und kann eine Wiedereingliederungsquote der so geförderten Teilnehmer von mehr als 85 % aufweisen.

Das Kollegium der Akademie setzt sich aus Fachleuten der unterschiedlichsten Disziplinen zusammen. Die Kompetenz des CQa-Teams begründet sich in den Fähigkeiten seiner Mitglieder und der jahrzehntelangen Erfahrung im Qualitätsmanagement (QM) sowie in der Aus- und Weiterbildung. Die vom CQa-Team verfaßten Texte werden für die Verwendung als Fernlehrheft durch ein in der Erwachsenenbildung erfahrenes Redaktionsteam nach modernsten didaktischen Gesichtspunkten überarbeitet.

Die Telelehrer, Korrektoren und Dozenten sind ausgebildete Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager und Auditoren. Frau Pospiech, Inhaber und pädagogischer Leiter des Fernlehrinstitutes CQa, ist Qualitätsmanager und QM-Auditor und verfügt über praktische Erfahrungen im Qualitätsmanagement aus Tätigkeiten in der Industrie und als Berater für QM, UM (Umweltmanagement) und IMS (integrierte Managementsysteme) und als QM-Auditleiter für Zertifizierungsorganisationen. Ihre Fähigkeit, ein Weiterbildungsinstitut zu leiten, ist begründet in der langjährigen Praxis in der Erwachsenenbildung als Lehrbeauftragter, als Dozent (für verschiedene Institutionen), als Lehrgangsautor speziell für Inhouse Schulungen sowie als Lehrgangsleiter und Autor von Veröffentlichungen und Lehrgangsmaterialien. Fr. Pospiech war in den Jahren 2005 bis 2007 als aktiver Assessor für den deutschen Qualitätspreis (Ludwig Ehrhard Preis) tätig. Sie hat maßgeblich an der Herausgabe des fernschulspezifischen Standards PAS 1037 specification for distance learning providers im Rahmen des Qualitäts Councils des forum DistancE Learnings mitgewirkt. Aus der PAS 1037 ist die internationale Weiterbildungsnorm DIN ISO 29990 hervorgegangen, nach der sich Bildungsanbieter seit 2012 zertifizieren lassen können.

Nach Oben