Kontakt Sitemap Impressum
CQa > Artikel > Management > Gesundheitsmanagement > QM in der Gesundheitsversorgung – die DIN ISO 15224

QM in der Gesundheitsversorgung – die DIN ISO 15224

Schon seit 2005 gab es einen Leitfaden zur Interpretation der 9001. Jetzt ist die DIN ISO 15224:2012 als eigenständige Norm für die Gesundheitsversorgung mit Nachweischarakter herausgegeben worden.

Die 15224 benennt Anforderungen an ein QM-System für Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung. Sie enthält Forderungen hinsichtlich einer angemessenen und richtigen Versorgung, Verfügbarkeit und Kontinuität der Versorgung, Wirksamkeit, Effizienz und evidenzbasierte Versorgung, Patientenorientierung und Patientensicherheit.

Im Kapitel 0 werden folgende Themen abgehandelt:

  • Konzept der Gesundheit,
  • Qualität in der Gesundheitsversorgung,
  • Das klinische Konzept,
  • Klinisches Risiko,
  • Spezifische Bedingungen der Gesundheitsversorgung.

Sodann geht es mit bekannten QM-Themen wie Prozessorientierter Ansatz und den Prozessen der Gesundheitsversorgung weiter. Wie üblich wird in Kapitel 1 der Anwendungsbereich der Norm genannt, in Kap. 2 die normativen Verweise und in Kap. 3 die Begriffe. Ab Kap. 4 wurden die Überschriften aus der Nachweisnorm 9001 übernommen. Die Forderungen der Kapitel vier bis acht sind teilweise um spezifische Forderungen aus dem Bereich der Gesundheitsversorgung ergänzt, sodass die QM-typischen Forderungen leichter verständlich werden als es die 9001 war.

Interessant für die Umsetzung im Gesundheitswesen/in der Gesundheitsversorgung sind die zahlreichen Anhänge mit dem Obertitel: Praktische Anleitung zur Umsetzung dieser Norm in Organisationen der Gesundheitsversorgung. Hier gibt es z.B. Hinweise auf die Themen:

  • Leistungsverantwortung für Qualität,
  • Planung des Aufbaus des QM-Systems,
  • Ausbildung und Schulung für die Qualität,
  • Planung der Dokumentation,
  • Bereitstellung der notwendigen Ressourcen,
  • Einführung des QM-Systems
  • Q-Politik, Q-Merkmale, Q-Ziele,
  • Personalpolitik,
  • Kommunikation und Informationsmanagement,
  • Messung und Analyse.

Weitere Informationen

finden Sie in unserem Lehrgang, den Sie unter Kontakt anfordern können.

Nach Oben