Kontakt Sitemap Impressum
CQa > Weiterbildungsangebote > Fernlehrgänge > Qualitätsbeauftragte(r) (kleine und mittelständische Unternehmen)

Qualitätsbeauftragte(r) (kleine und mittelständische Unternehmen)


Qualitätsbeauftragte(r) in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)
Zielsetzung: Sie werden befähigt:
  • die QM-Normen in die Praxis umzusetzen,
  • ein QM-System eigenständig aufzubauen und zur Zertifizierung zu führen
  • Risiken der KMU zu managen
Zielgruppe: Mitarbeiter aus kleinen und mittelständigen Betrieben, die mit dem Aufbau eines zertifizierbaren Organisationssystems betraut sind.
Umfang: Lehrgang Qualitätsbeauftragter Produktion erweitert um das CQa-Buch Risikomanagement .
8 Lehrgangseinheiten, 3 Seminartage (Termine)
Dauer: 8 Monate (auf Wunsch kürzer oder länger)
Kosten: 1700 Euro, 10 Monatsraten zu 170 Euro
Abschluss: Qualitätsbeauftragter
Abschlussprüfung: CQa Prüfung, DGQ-QB Prüfung (Kosten siehe DGQ)

Lehrgangsinhalte

  • Qualität verstehen, Grundlagen des Qualitätsmanagementes,
  • Normenhilfen, DIN EN ISO 9001 : 2015 und ihre Forderungen,
  • Im neuen Stil arbeiten, Grundlegendes zu Kommunikation und Moderation,
  • Ein QM-System aufbauen,
  • Orientierung für die tägliche Arbeit, die QM-Dokumentation,
  • Bewährte Instrumente anwenden, Standard Qualitätstechniken,
  • Vorgehensweise kennen, Grundlagen der Auditierung und Zertifizierung,
  • Rísikomanagement

Weitere Informationen zu diesem Lehrgang finden Sie in unserer Informationsbroschüre

Nach Oben