Auszug aus dem Fernlehrgang Total Quality Management


Ein einmal angestossenes Projekt, wie der Aufbau eines QM-Systems, ist nicht in Beton gegossen, sondern muß im Laufe der Zeit den sich ändernden Gegenheiten angepaßt, also verändert werden. Ein solches Veränderungsprojekt – Change-Management-Projekt genannt, ist selbstverständlich nach Regeln des Projektmanagementes durchzuführen. Für den Erfolg einer Veränderung ist es außerordentlich wichtig, dass diese gründlich vorbereitet wird, die Mitarbeiter ausführlich informiert und die Veränderungen Schritt für Schritt umgesetzt werden. Schließlich soll etwas anders durchgeführt werden, als es bisher der Fall war. Wir verharren nun mal gern in eingeübten Vorgehensweisen, auch wenn diese schlimmstenfalls falsch sind. Nur wenn der Einzelne selber erkannt hat, dass eine Vorgehensweise nicht sinnvoll oder nicht die Beste ist, gibt es eine höhere Bereitschaft, die Veränderung vorzunehmen. Somit ist es wichtig, notwendige Veränderungen den Einzelnen selber erkennen zu lassen und nicht von oben überzustülpen.

Weitere Informationen

finden Sie in unserem Lehrgang, den Sie unter Kontakt anfordern können.